Schwere Bagger am Haken

In einer generalstabsmässig geplanten Aktion hob ein Mobilkran am 18. und 19. Januar vier Bagger und eine Brechanlage in die Baugrube des neuen Forschungs- und Entwicklungszentrums der Firma F. Hoffmann-La Roche in Basel.

Für die Hebeaktion installierte die Firma Feldmann ihren neuen Liebherr LTM1450-8.1 mit einer maximalen Traglast von 450 t. Um 10 Uhr hing der erste 100-Tonnen-Bagger am Joch über der sieben Stockwerke tiefen Baugrube. Im Zeitenlupentempo senkte sich der Grossbagger in die Tiefe, bis er wieder festen Boden unter den Raupen hatte. Der nächste Hub galt einem Bagger in der 50-Tonnen-Klasse im Austausch mit einem kleineren Bagger.