Neubau EvoBus Schweiz AG, Winterthur

Referenz-PDF, 492 KB
Sparten Verkehrswegebau, Erdbau, Bodenstabilisierung, Planien
Projekt Neubau EvoBus Schweiz AG, Winterthur
Projektdaten
Bauherr Evo Bus Schweiz AG, Steinackerstrasse 19, 8302 Kloten
Bauleitung Christian Schüpbach AG, Marthalerstrasse 8, 8453 Alten / ZH
Auskunft Herr Johannes Staub, Bauleitung Tiefbau (Semalit AG), Tel. 052 223 21 60
Leistungen Aushub Betriebs- und Verwaltungsgebäude, Geländeauffüllungen und Stabilisierung des Untergrunds
Bausumme(CHF) 1.2 Mio. (Arge CHF 2.4 Mio.)
Bauzeit 2017 bis 2018
Projektbeschreibung
Tabelle Massen
Abfuhr Oberboden Typ B 5'700 m3
Aushub/Schüttung 11'000 m3
Stabilisierung Aushub und Gelände 23'000 m3
Planie Umgebung 13'500 m2
Kieskoffer 5'600 m3
Hinterfüllung 4'000 m3
Bauablauf

Die Evobus Schweiz AG baut auf einem knapp 20‘000 m2 grossen Gelände ein neues Betriebsgebäude und ein Verwaltungsgebäude sowie umliegende Plätze. Um unnötige Transporte zu vermeiden, wird ein Grossteil des Aushubs vor Ort aufbereitet und als Geländeschüttung auf dem Areal wiederverwendet. Der leicht belastete Oberboden wurde im Vorfeld abgetragen und fachgerecht entsorgt. Rund 13000 m2 Planie und Kiesschüttung sind für die beiden neuen Gebäude zu erstellen. Verschiedene Leitungs- und Strassenbauarbeiten erfolgen durch unseren Arge-Partner Wistrag AG.

Kontakt

Eberhard Bau AG
Telefon +41 43 211 22 10
Postfach
Fax +41 43 211 22 11
CH-8302 Kloten
www.eberhard.ch

zurück zu den referenzen