Revitalisierung Wiese, Basel

Referenz-PDF, 2 MB
Revitalisierung Wiese, Basel ( 4 Fotos, Galerie öffnen )
Sparten Verkehrswegebau, Erdbau, Wasserbau
Projekt Revitalisierung Wiese, Basel
Projektdaten
Bauherr Tiefbauamt Basel Stadt, Dufourstrasse 40, 4001 Basel
Projektleitung Holinger AG, Galmsstrasse 4, 4410 Liestal
Auskunft Herr Reto Hügi, Bauleitung, Gruner Böhringer AG, Tel. 061 406 13 13
Leistungen Revitalisierung u. Ersatz Sohlenschwellen auf 1.6km, Ufersicherung und Blockrampen, Blockstein- und Holzbuhnen, Triage und Entsorgung Altlasten
Bausumme(CHF) 5 Mio.
Bauzeit Juli-2016 bis Juli-2017
Projektbeschreibung
Technische Daten
Aushub 4‘000 m3
Schüttung Damm 1‘700 m3
Schüttung / Hinterfüllung 2‘000 m3
Uferbau, Blocksatz 21‘000 t
Raubäume ca. 40 Stk.
Buhnenbau ca. 10 Stk.
Auftrag / Vorgehen

In der Vergangenheit wurde die Wiese kanalisiert. Daher ist der Flusslauf heute eintönig und bietet nur wenig naturnahen Lebensraum für im und am Wasser lebende Tiere und Pflanzen. Mit der Revitalisierung auf einer Länge von 1‘610m, zwischen Freiburgersteg und Wiesemündung, wird die Wiese ökologisch aufgewertet. Die Revitalisierungsarbeite werden in 5 Phasen durchgeführt.

Damit bei Hochwasser keine grösseren Schäden entstehen, muss im Wasserbereich die bestehende Böschungssicherung erneuert werden. Diese Arbeiten und die ingenieurbiologische Aufwertung mit Buhnen, Faschinen, Raubbäumen und Steckhölzern benötigen massive Granitsteinlieferungen. Für den Bau von Fischlaichplätzen und als Sohlsubstrat ist die Zufuhr von diversen Gesteins- und Geröllmischungen vorgesehen. Die bestehenden Querschwellen werden rückgebaut und als Niveauausgleich durch fünf Blockrampen ersetzt. Der Buhnenbau im Bereich der Wiesenmündung erfolgt mit einer Schwimmplattform.

Dank neuer Treppen zur Wiese und Aufenthaltsplattformen am Ufer können sich die Besucherinnen und Besucher zukünftig an der Wiese aufhalten. Neue Aussichtsplattformen auf dem Wiesedamm gewähren einen Ausblick auf das naturnah gestaltete Flussbett.

Kontakt

Eberhard Bau AG
Steinackerstrasse 56
Telefon +41 43 211 22 10
Postfach
CH-8302 Kloten
www.eberhard.ch

zurück zu den referenzen