Schulhaus Erlenmatt, Basel

Referenz-PDF, 1 MB
Schulhaus Erlenmatt, Basel ( 4 Fotos, Galerie öffnen )
Sparten Gesamtleistung, Baugrube, Rückbau, Altlastsanierung
Projekt Schulhaus Erlenmatt, Basel
Projektdaten
Bauherr Bau- und Verkehrsdepartement Kanton Basel - Stadt, Münsterplatz 11, 4001 Basel
Projektleitung Gruner AG Ingenieure und Partner, Gellerststrasse 55, 4020 Basel
Auskunft Herr Alex Pipoz, Bauleitung Luca Selva AG, Tel. 061 280 75 00
Leistungen Altlastensanierung, Baugrubenaushub, Nagelwände
Bausumme(CHF) 3.13 Mio.
Bauzeit Feb.-2015 bis Juli-2015
Projektbeschreibung
Technische Daten
Altlastensanierung 32‘000 m3
Betonabbruch 200 m3
Aushub 13‘500 m3
Nagelwände 400 m2
Unterfüllungen (Höhe bis 8 m) 1‘000 m3
Hinterfüllungen 6‘500 m3
Auftrag / Vorgehen

Im Gebiet des ehemaligen Güterbahnhofes der deutschen Bahn in Basel liegt ein Projekt für ein Schulhaus mit zwölf Klassen Primarstufe und eine Sporthalle vor. Der geplante Neubau schliesst die bestehende Baulücke zur angrenzenden Wohnüberbauung Erlentor und bildet künftig den Auftakt zum neuen Quartier im Süden. Unter anderem würden folgende Arbeiten ausgeführt: Baugrubenaushub, Baugrubenmessungen, erstellen von Böschungen, Unterfangungen, Nagelwände, Altlastensanierung und Umzäunungen.

Kontakt

Eberhard Bau AG
Steinackerstrasse 56
Telefon +41 43 211 22 10
Postfach
CH-8302 Kloten
www.eberhard.ch

zurück zu den referenzen