Walzbeton für Gebr. Meier Gemüsekulturen AG, Dällikon

Referenz-PDF, 972.53 KB
Einbau Walzbeton
Walzbeton für Gebr. Meier Gemüsekulturen AG ( 4 Fotos, Galerie öffnen )
Sparten Verkehrswegebau
Projekt Walzbeton für Gebr. Meier Gemüsekulturen AG, Dällikon
Projektdaten
Bauherr Gebr. Meier Gemüsekulturen AG, Erlenhof 3, 8108 Dällikon
Bauleitung Gebr. Meier Gemüsekulturen AG, Erlenhof 3, 8108 Dällikon
Auskunft Herr Fritz Meier, Bauherr, Tel. 043 411 61 00
Leistungen Bestehender Platz ausplanieren, Anpassung Schächte, Erstellen Feinplanie, Einbau Walzbetonplatz
Bausumme(CHF) 0.12 Mio.
Bauzeit Dez-2016 bis Jan-2017
Projektbeschreibung
Technische Daten
Fläche Walzbeton 1'850 m2
Feinplanie 1'850 m2
Auftrag / Vorgehen

Die Rüsterei der Gebr. Meier Gemüsekulturen AG ist für die Aufbereitung, Verpackung und Vermarktung der vorwiegend aus eigener Produktion stammenden Frischprodukte zuständig. Die Eberhard Bau AG durften rund um das Gelände die stark befahrenen Verkehrsflächen in Walzbeton ausführen. Aufgrund ihrer Tragfähigkeit und Verformungsstabilität kann Walzbeton grosse Verkehrslasten aufnehmen. Walzbeton findet vorwiegend bei Verkehrsflächen mit besonderer Beanspruchung und Abstellflächen mit ruhendem Verkehr, Werks- und Industriestrassen, Hafenanlagen und Flugplätzen Anwendung. 

Bevor der Walzbeton eingebaut werden konnte, musste der bestehende Platz ausplaniert, bestehende Schächte erhöht und die Feinplanie eingebaut werden. Dank unserer LPS-gesteuerten Maschinen konnte bereits die Feinplanie in der geforderten Genauigkeit eingebaut werden, um die Entwässerung des Walzbetons sicherzustellen. Etappenweise folgte der Einbau des 22cm dicken Walzbeton. Nach Abschluss aller Einbauetappen wurden an vordefinierten Stellen Rigolen (Halbschalen) zur Entwässerung des Platzes gefräst.
 

Kontakt

Eberhard Bau AG
Steinackerstrasse 56
Telefon +41 43 211 22 10
Postfach
CH-8302 Kloten
www.eberhard.ch

zurück zu den referenzen