Welti Furrer, Dielsdorf

Referenz-PDF, 1 MB
Welti Furrer, Dielsdorf ( 4 Fotos, Galerie öffnen )
Sparten Gesamtleistung, Verkehrswegebau, Rückbau, Altlastsanierung
Projekt Welti Furrer, Dielsdorf
Projektdaten
Bauherr Welti-Furrer AG, Biologiestrasse 11, 8157 Dielsdorf
Projektleitung METHABAU Plan AG, Fehlwiesstrasse 28, 8580 Amriswil
Auskunft Herr Daniel Wirth, Bauleitung, Tel. 071 414 00 14
Leistungen Gebäuderückbau, Totaldekontamination, Schüttungen, Planien
Bausumme(CHF) 4.7 Mio.
Bauzeit Juli-2016 bis Aug.-2017
Projektbeschreibung
Technische Daten
Rückgebaute Gebäude 3 Stk.
Baugrubenaushub 38‘500 m3
Entsorgung belastetes Material 39’000 t
Schüttungen Plätze 13‘000 m2
Auftrag / Vorgehen

Die Welti-Furrer AG realisiert auf dem ehemaligen Gelände der Syngenta Agro AG eine Lagerhalle. Nach dem Rückbau der bestehenden Gebäude wurden im Zuge der Aushubarbeiten das Areal im Bereich der neuen Lagerhalle Totaldekontaminiert, Randbereiche des Areals verbleiben im Kataster der belasteten Standorte bestehen. Die Leitschadstoffe für die Sanierung des ehemaligen Versuchsareals der Syngenta waren Organochlorpestizide, u.a. Lindan. Der Aushub erfolgte mit GPS-unterstützten Maschinen und mit Hilfe eines Rasterplanes mit vorgängig beprobten und abfalltechnisch klassierten Rastern. Im Bereich der Totaldekontamination erfolgte die Sanierung teilweise bis unterhalb des Grundwasserspiegels,der mittels Filterbrunnen abgesenkt wurde. Neben der gesetzeskonformen Deponierung von belasteten Materialien, wurde unter Berücksichtigung der Verwertungsregel des Kantons Zürichs 50 % der schwach bis wenig belasteten Materialien in der Bodenwaschanlage in Rümlang aufbereitet. Stärker belastete Materialien wurden zu 100 % thermisch oder nassmechanisch verwertet. Nach dieser Totaldekontamination fanden diverse Werkleitungs- und Kanalisationsarbeiten statt, bevor mit den Schüttungen für Plätze und Umgebung begonnen werden konnte. Ein Teil dieser Schüttungen diente als Grundlage für die Planiearbeiten der künftigen Parkplätze.

Kontakt

Eberhard Bau AG
Steinackerstrasse 56
Telefon +41 43 211 22 10
Postfach
CH-8302 Kloten
www.eberhard.ch

zurück zu den referenzen