Wohnüberbauung Florenstrasse, Winterthur

Referenz-PDF, 2 MB
Wohnüberbauung Florenstrasse, Winterthur ( 4 Fotos, Galerie öffnen )
Sparten Gesamtleistung, Baugrube, Erdbau, Altlastsanierung
Projekt Wohnüberbauung Florenstrasse, Winterthur
Projektdaten
Bauherr Allreal Generalunternehmung AG, Eggbühlstrasse 15, 8050 Zürich
Projektleitung Allreal Generalunternehmung AG, Eggbühlstrasse 15, 8050 Zürich
Auskunft Herr Bruno Schumacher, GPL, Tel. 043 319 15 43
Leistungen Rodung, Abtrag kontaminierter Oberboden, Baugrubenaushub, Nagelwand, Offene Wasserhaltung, Einbau Sauberkeitsschicht, Hinterfüllungen
Bausumme(CHF) 3.5 Mio.
Bauzeit Nov.-2019 bis Okt.-2020
Projektbeschreibung
Technische Daten
Baugrubenaushub  37‘500 m
Nagelwand  3’060 m2 
Altlasten  1’200 t
Offene Wasserhaltung  50 m3/h 
Magerbetonsohle 6’000 m
Hinterfüllungen 5’700 m3
Auftrag / Vorgehen

An der Florenstrasse in Winterthur realisiert die Allreal Generalunternehmung AG, auf einer Grundstücksfläche von 14'916 m2, eine Wohnüberbauung mit zehn viergeschossigen Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 62 Wohnungen.

Die Firma Eberhard Bau AG hat den Zuschlag für die Erstellung der Baugrube und Entsorgung der Altlasten erhalten. Bevor mit dem Baugrubenaushub begonnen werden konnte, musste das Gelände mittels Rodung freigestellt werden. Anschliessend konnte mit dem fachgerechten Abtrag und Entsorgung des kontaminierten Oberbodens begonnen werden. In Richtung Florenstrasse sieht das Baugrubenkonzept als Baugrubenabschluss eine Nagelwand vor. Diese konnten wir dank unserem Knowhow optimieren und Kosten für den Bauherren minimieren. Ebenfalls im Werkvertrag enthalten waren die Gewährleistung der Gesetzeskonformen Wasserhaltung mit einer Leistung von 50m3/h. Um diese optimal zu beschicken, wurden Sickergalerien erstellt.  

Auch im Projektumfang der Eberhard Bau AG war die Erstellung einer Sauberkeitsschicht mittels Magerbetonsohle. Trotz maschineller Unterstützung mit modernsten GPS-gesteuerten Baggern ist für den Einbau der Magerbetonsohle, mit all den unzähligen Vertiefungen, viel Handarbeit gefragt.

Kontakt

Eberhard Bau AG
Steinackerstrasse 56
Telefon +41 43 211 22 10
Postfach
CH-8302 Kloten
www.eberhard.ch

zurück zu den referenzen