Wohnüberbauung Guggach, Zürich Unterstrass

Referenz-PDF, 916 KB
Projektdaten
Bauherr Allreal Generalunternehmung AG, Eggenbühlstrasse 15, 8050 Zürich
Bauleitung Allreal Generalunternehmung AG, Eggenbühlstrasse 15, 8050 Zürich
Auskunft Herr Peter Aschwanden, Bauleitung, Tel. 044 319 11 11
Leistungen Abbrüche, Altlastensanierung, Baugrubenabschluss und –sicherung, Aushub- und Hinterfüllungsarbeiten, Werkleitungsbau
Bausumme(CHF) 7.1 Mio.
Bauzeit Jun-2013 bis Jun-2014
Projektbeschreibung
Technische Daten
Altlasten 17‘050 t
  • T-Material
10'200 t
  • Inertstoff
5'000 t
  • VeVA-Sonderabfall
2'000 t
Aushubmaterial 107‘000 m3
Betonabbruch 2250 m3
Asphaltaufbruch 300 m3
Materialersatz 4500 m3
Kieskoffer 3850 m3
Magerbeton 4000 m3
Hinterfüllung 11‘850 m3
Auftrag / Vorgehen

Auf dem ehemaligen 20’000 m2 grossen UBS Sportzentrum Guggach (beim Bucheggplatz in Zürich – Unterstrass), resp. auf den Fussball- und Tennisplätzen realisiert Allreal Generalunternehmung AG eine Wohnüberbauung mit 197 Eigentumswohnungen, Ateliers und grosser Tiefgarage mit 240 Einstellplätzen. Bevor die eigentlichen Bauarbeiten starten konnten wurde das Grundstück totaldekontaminiert so dass die Parzelle vor Projektstart aus dem Kataster der belasteten Standorte (KbS) entlassen werden kann. Die Belastungen von T-Qualität bis Reaktorstoff stammen von einer ehemaligen Geländeauffüllung, deren Bereich auf der Nachbarparzelle im Jahr 2009 ebenfalls durch die Eberhard Unternehmungen saniert wurde. Das Aufgrund einer Rasterbeprobung klassierte Aushubmaterial wurde über Zwischendepots oder teilweise durch Direktauflad dem gesetzeskonformen Entsorgungsweg zugeführt (Bodenwaschanlge, Zementwerk oder Deponie).

Zeitgleich zu dieser umfangreichen Altlastensanierung wurde entlang der Käferholzstrasse eine 100 m lange Rühlwand mit einer Ankerreihe und entlang der Hofwiesenstrasse eine 6 m tiefe Spritzbetonnagelwand erstellt. Während den Aushubarbeiten wurden fortlaufend die restlichen Böschungssicherungen mit Sickerbeton gesichert. Die Wasserhaltung wurde mittels Drainageleitung am Böschungsfuss sichergestellt. Bei den Fundamentvertiefungen der Baugrubensohle wurde ein Materialersatz mittels Magerbeton bis auf die feste Moräne erstellt.

Kontakt

Eberhard Bau AG
Steinackerstrasse 56
Telefon +41 43 211 22 10
Postfach
Fax +41 43 211 22 11
CH-8302 Kloten
www.eberhard.ch

zurück zu den referenzen