Abfallstrom

7. Januar 2020. Wusstest Du, dass Bauabfälle der grösste Abfallstrom in der Schweiz sind? Pro Jahr ergibt sich eine Menge von rund 57 Millionen Tonnen. Dies entspricht dem Gewicht von über 10’000 Flugzeugen vom Typ Airbus A380. Die Gesamtmenge an Bauschutt macht rund 60 Prozent aller anfallenden Abfälle in der Schweiz aus.

Obwohl; Abfall ist eigentlich das falsche Wort. Wir nennen sie Wertstoffe, denn unser Ziel ist es, aus alt wieder neu zu machen. Das bedeutet, wenn wir ein altes Haus abbrechen (in der Fachsprache auch Rückbau genannt), ist es unser Ziel, aus dem gleichen Material wieder ein neues zu bauen. Aus den anfallenden Wertstoffen produzieren wir wieder top Baustoffe, wie zum Beispiel Recyclingkies oder Recyclingbeton. Wenn Du wissen möchtest, wie das genau funktioniert, dann besuche das EBIANUM in Fisibach. Dort wird dir der Baustoffkreislauf hautnah erklärt.

Zurück